Pasta mit Spargel

You will find the englisch receipt after the german on, so please scroll down. Thank you
 
4-6 Portionen / makes 4-6
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten / preparation 30 minutes
 
 
Pasta mit Spargel
 
 

500 g Pasta (Spaghetti, Farfalle oder Penne)

5-6 Stangen weißer Spargel

5-6 Stangen grüner Spargel

8-12 Kirschtomaten

1 gelbe Paprika

4-6 Schalotten

1 Knoblauchzehe

1 gehäufter Esslöffel brauner Zucker

1/2 TL Piment d`Espelette

Meersalz

Pfeffer

evtl. einige schwarze, entsteinte Oliven

frischer Basilikum

Parmigiano Reggiano

8 EL Olivenöl

 

Den weißen Spargel schälen, den Grünen im unteren Drittel der Stangen, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden, die Schalotten in Streifen schneiden, den Knaoblauch schälen und andrücken, die gelbe Paprika grob würfeln, die Kirschtomaten halbieren.

Den Spargel in einem großen Topf (der wird danach für die Pasta inkl. Spargelwasser weiterverwendet) mit einer Prise Meersalz und Zucker 5 Minuten blanchieren. Den Spargel mit einer Schaumkelle aus dem Topf nehmen und mit Eiswasser abschrecken, um den Garprozess zu stoppen.

Den Topf mit dem Spargelwasser mit ein wenig frischem Wasser auffüllen, 1 EL Meersalz zugeben und zum Kochen bringen. Die Pasta hineingeben. Während die Pasta kocht in einer Pfanne mit reichlich gutem Olivenöl die Schalotten anschwitzen, den Zucker hinzugeben und karamellisieren, den Knoblauch und die Paprika hinzufügen sowie die Spargelstücke, alles etwas anrösten. Mit Piment d`Espelette, Meersalz und Pfeffer abschmecken. 

Die Pasta mit einer Nudelkelle direkt aus dem kochenden Wasser nehmen und in die Pfanne geben, alles gut durchmischen, die halbierten Kirschtomaten unterheben, evtl. je nach Geschmack einige schwarze, entsteinte Oliven zugeben.

 

 

Mit etwas frischem Basilikum und frisch gehobeltem Parmigiano Reggiano anrichten. Lecker!

 

Innerhalb eines Menüs reicht die Menge für 6 Personen, als alleinigeer Gang für 4 Peresonen.